Siedlung Burgunder, Bümpliz Süd
Ein GEPABU-Objekt
Breitenrainplatz 40, Bern
Ein GEPABU-Objekt
Mühle Hunziken, Rubigen
Ein GEPABU-Objekt
Gerechtigkeitsgasse 56, Bern
Ein GEPABU-Objekt
WOK Lorraine, Bern
Ein GEPABU-Objekt
WOK Lorraine, Bern
Ein GEPABU-Objekt
Freiburgstrasse 70, Bern
Ein GEPABU-Objekt

Aktuell

30.06.2020

Erfolgreiches 2019 für die GEPABU

Die GEPABU legt ihren Geschäftsbericht 2019 vor. Sie kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken, das stark dazu beigetragen hat, die Risikofähigkeit der Stiftung weiter auszubauen.

Vor allem dank guter Erträge aus Wertschriften und Immobilien kann die GEPABU ihren Deckungsgrad um 9,6% auf 119,7% erhöhen. Der technische Zins wurde auf 2 % gesenkt. Die gute Nachricht für unsere Versicherten: Der erfreuliche Geschäftsgang erlaubt es, die Guthaben der Versicherten doppelt so hoch zu verzinsen wie vom Bundesrat vorgesehen hat, nämlich mit 2% statt 1%. Dieses schöne Ergebnis 2019 hilft uns allen natürlich auch dabei, den aktuellen coronabedingten Turbulenzen an den Anlagemärkten gut standzuhalten. Und es zeigt, dass ausgezeichnete und solide Vorsorge auch mit einer fairen und ethischen Anlagepolitik möglich ist. Stiftungsrat und Geschäftsführung der GEPABU danken allen angeschlossenen Unternehmen und Versicherten für ihr Vertrauen. Der ganze Geschäftsbericht 2019 wird in Kürze auf der Webseite abrufbar sein.

zurück zur Übersicht