Siedlung Burgunder, Bümpliz Süd
Ein GEPABU-Objekt
Breitenrainplatz 40, Bern
Ein GEPABU-Objekt
Mühle Hunziken, Rubigen
Ein GEPABU-Objekt
Gerechtigkeitsgasse 56, Bern
Ein GEPABU-Objekt
WOK Lorraine, Bern
Ein GEPABU-Objekt
WOK Lorraine, Bern
Ein GEPABU-Objekt
Freiburgstrasse 70, Bern
Ein GEPABU-Objekt

Aktuell

20.02.2020

Auch für 2019 gibt es bei der Gepabu Zusatzzinsen!

Der Versand der Vorsorgeausweise und gültigen Reglemente an unsere Destinatärinnen und Destinatäre ist erfolgt. Der Stiftungsrat und die Verwaltung der Gepabu freuen sich, ihnen allen gute Neuigkeiten überbringen zu können:


  • Auch für das Jahr 2019 können wir den aktiv Versicherten einen Zusatzzins von 1% ausrichten, zusätzlich zum gesetzlich vorgeschriebenen Zins von 1%. Macht total also 2%
  • Darüber hinaus haben wir alle Risikoprämien – und damit die zu zahlenden Beiträge – per 1. Januar 2020 deutlich um bis zu 0,7% gesenkt.
  • Schliesslich wurden die technischen sowie die Wertschwankungsreserven geäufnet, was den Deckungsgrad der Gepabu stärkt. Zahlen dazu sind nach der Revision des Jahresberichtes konkret.


Im Schreiben an die Versicherten haben wir auch mitgeteilt, dass die Delegiertenversammlung turnusgemäss dieses Jahr wieder stattfindet: Am Dienstag, 27. Oktober in der Mühle Hunziken in Rubigen.


Die Vorsorgekommissionen der angeschlossenen Firmen werden mit separatem Schreiben informiert und eingeladen. Im Anschluss an die Delegiertenversammlung findet eine kleine Feier zum 35-jährigen Jubiläum der Gepabu statt. Zu diesem besonderen Anlass sind ab 18.15 Uhr exklusiv alle Versicherten und Rentnerinnen und Rentner der Gepabu herzlich eingeladen.

zurück zur Übersicht